Duschrinne Pro 2 - seitliche Ausführungen
 
Wandbündige Abläufe gibt es in zwei Varianten. Bei der ersten Variante wird die ganze Ablaufeinheit in der Wand montiert. Nachteil: die Montage und Abdichtung muss von einem erfahrenen Installateur und einem erfahrenen Fliesenleger durchgeführt werden. Da die Duschrinne eher selten eingebaut wird fehlt die Erfahrung. Die Abdichtung muss extrem sorgfältig ausgeführt werden muss.
 
Eine Duschrinne, die direkt an einer Wand montiert wird und einen senkrechte Abdichtungbereiche hat ist mit einer Dichtbahn leicht und sicher abzudichten.
Es lohnt sich hierzu unsere weiteren Beispiele und Informationen sich anzusehen.
Zur Übersicht: Edelstahl Duschrinne
 

 

Ablaufrinne Duschrinne Edelstahl geflieste Dusche ebenerdig
Bild 1

Die Duschrinne ist direkt wandbündig und dezent an der hinteren Wand.

Ablaufrinne Duschrinne Edelstahl
Bild 2

Die linke und die hintere Seite werden in die Wand eingelassen und mit einer Dichtbahn abgedichtet. Die Fliesen werden bis in die Duschrinne unterhalb der Abdeckung verlegt. Eine bessere Abdichtung-Variante gibt es nicht.

Ablaufrinne Edelstahl geflieste Dusche ebenerdig
Bild 3
In diesem Mini Duschbad haben wir den gesamten Boden angehoben und mit einem Gefälle zur Duschrinne hergestellt.
 
Ablaufrinne wandbündig im Duschbad
Ablaufrinne Edelstahl

Die Duschrinne ist an drei Seiten aufgekantet. Die Maßanfertigung ermöglicht eine optimale Abdichtung. Diese ist besonders im Altbau mit Holzbalkendecken unerlässlich.

Ablaufrinne Duschrinne Edelstahl
Bild 5
Baubedingt ist die linke Ecke in 45° ausgeführt. 
 
Ablaufrinne  geflieste Dusche ebenerdig
Bild 6

Die wandbündige Duschrinne hat rechts einen waagerechten 10 cm breiten Dichtflansch, da die Bodenfliesen aus der Dusche weiter verlegt werden.

Ablaufrinne Duschrinne Edelstahl links flach
Bild 7

Durch den breiten Dichtflansch ist eine optimale Abdichtung vorzugsweise mit zwei Komponenten Dichtkleber und einer Dichtbahn gewährleistet.

Duschrinne wandbündig einbauen

wenn Sie eine Duschrinne planen und diese wandbündig einbauen wollen empfehle ich Ihnen die Duschrinne pro.

Die Duschrinne pro ist besonders leicht einzubauen, abzudichten und zu reinigen.

Viele Duschrinnen werden dicht an die Wand montiert und eine Dichtmanschette umständlich an der Wand hoch geführt. Ob die Abdichtung optimal und langfristig dicht hergestellt werden kann ist zu bezweifeln. Je nach Entfernung zur Wand müssen schmale Fliesen eingesetzt werden oder eine breitere Silikonfuge hergestellt werden. Eine so eingebaute Wand bündige Duschrinne sieht optisch nicht unbedingt ansprechend aus. Diese Standard Duschrinnen sind aber preisgünstig. Eine maßgefertigte Duschrinne die wandbündig ist hat im optimalen Fall drei senkrechte Aufkantungen die in der Wand eingelassen werden und mit einer Dichtbahn senkrecht abgedichtet werden. Eine optimale Wand bündige Duschrinne wie die Duschrinne pro kann beim erneuten Fliesen des Duschbereiches mit ein gefliest werden. Wenn Sie den Einbau einer Duschrinne wandbündig planen, dann informieren Sie sich jetzt über die weiteren Vorteile und Möglichkeiten der Duschrinne pro für den Wandbündigen Einbau.