Duschrinne PRO

Die passende Abflusslösung für jede Badsanierung.

Duschrinne PRO Bilder der Ablaufvariationen Edelstahlrinne
Abflussarten

Abflußvariante 1:

Edelstahlrohr und ein PVC-Geruchsverschluß für die Montage im unteren Stockwerk.

Diese Variante ist erforderlich, wenn die Dusche wirklich ebenerdig sein soll und

  • der Anschluss der Abflussleitung zu hoch liegt und nicht tiefer gelegt werden kann.
  • der Weg zur Fallleitung zu weit weg ist und das erforderliche Gefälle der Abflussleitung ebenerdiges Duschen unmöglich macht.
  • der Estrichaufbau zu gering ist.

Variante 1 ist ebenfalls zu empfehlen, wenn sich das Bad im Erdgeschoss befindet und die Leitung im Keller verlegt werden kann.

 

Abflußvariante 2:

Edelstahl-Geruchsverschluß für die Abflussverlegung auf oder in der Geschossdecke, z.B. bei Holzbalkendecken.

 

Testen Sie die Möglichkeiten mit dem Duschrinnnen-Konfigurator.

duschrinne-pro-VA-beispiele-ideen-bilder-ebenerdige Dusche
Richtung des Ablaufes

Die Richtung, in die der Abfluss (Variante 2) zeigen soll ist frei wählbar.
Dies ist optimal, wenn Sie sich nach den Gegegebenheiten vor Ort richten müssen.

Duschrinne Pro aus Edelstahl - Die Abflußpostion ist frei wählbar
Position des Abflusses

Der Abfluss wird entsprechend Ihrer Vorgaben platziert.